Posterbeiträge

Stand 12.03.2017

  • N. I. Becker & J. A. Encarnação (Gießen), Stolperfallen der Habitatmodellierung am Beispiel hessischer Waldfledermäuse
  • D. Fleischmann & M. Melber (Erfurt), Denkmal mit Fledermaus – Historische Gebäude als biodiverser Lebensraum und Objekt der Denkmalpflege
  • F. Gebhard, A. Kiefer, A.  Kötteritzsch, J. Lüttmann, R.  Hendler, M. Veith (Trier), Was beeinflusst die Erfüllung methodischer Vorgaben zu WEAs im BImschG-Verfahren?
  • O. Godmann (Niedernhausen), Beobachtung des Aussterbens eines Massenwinterquartiers des Großen Abendseglers (Nyctalus noctula) in Hessen
  • J. Gottwald, T. Appelhans, F. Adorf, J. Hillen & T. Nauss  (Bingen/ Marburg), High resolution MaxEnt Modelling of Habitat Suitability for Maternity Colonies of the Barbastelle Bat (Barbastella barbastellus Schreber, 1774) in Rhineland-Palatinate
  • J. Harder (Berlin), Tollwut bei Fledermäusen - praktischer Umgang in Berliner Pflegestation
  • J. Hurst, M. Biedermann, C. Dietz, M. Dietz, I. Karst, E. Krannich, R. Petermann, W. Schorcht & R. Brinkmann (Freiburg), Empfehlungen zur Erfassung und zu Maßnahmen für Wald-Fledermausarten bei Eingriffen in Waldlebensräume
  • M. Jonker (Freiburg), Landscape-moderated use of forest structures by bats
  • J. C. Koblitz & P. Stilz (Neuss), Nutzung von Mikrofonarrays in der angewandten Fledermausforschung
  • H. & H. Körber (Euskirchen), Raspberry Pi Bat Projekt 2017
  • F. Krau, M. Göttsche, S. Witte & M. Göttsche (Bad Segeberg), Das Artenschutzprogramm für Fledermäuse in Dithmarschen
  • K. Kugelschafter, T. Horvat, B. Spruck & T. Volk (Lohra), Welche Aussagekraft bieten visuelle Kontrollen von Fledermauswinterquartieren?
  • K. Kugelschafter, H. Friedrich, C. Harrje, E. Hensle, M, Göttsche, A. Kiefer & J. Köttnitz(Lohra), Fledermausaktivität an unterirdischen Winterquartieren im Zeitraum Mai-August
  • K. Kugelschafter, H. Friedrich, C. Harrje, E. Hensle, M. Göttsche, A. Kiefer & J. Köttnitz (Lohra), Abwanderungsverlauf überwinternder Fledermäuse aus unterirdischen Winterquartieren auf Basis von Lichtschrankendaten
  • K. Kugelschafter, F. Finkernagel, T. Horvat, B. Spruck & T. Volk  (Lohra), Abwanderungsverlauf überwinternder einheimischen Fledermausarten aus unterirdischen Winterquartieren auf Basis artbestimmter Fotodaten
  • C. Steck & H. Schauer-Weisshahn (Freiburg), Umzug einer Wimperfledermaus-Wochenstube
  • M. Straube (Heinsberg), Fledermausaktivität an einem Acker – Ergebnisse einer Einjahresstudie
  • H. Schauer-Weisshahn & R. Brinkmann (Freiburg), Umbau und Sicherung eines Wochenstubenquartiers der Wimperfledermaus
  • J. Stepanek (Scheinfeld), Der NEA-Fledermauskoffer
  • S. Voigt-Heucke & C. Voigt (Berlin), Eine Untersuchung zu den Auswirkungen von Insekten-Klebefallen auf Fledermäuse und andere Nichtzielorganismen
  • B. Wimmer & K. Kugelschafter (Garmisch-Partenkirchen), Ortungsrufe von Myotis-Arten in unterirdischen Quartieren